Team

Joachim Scherer

Wer wie ich nicht nur vom KOD­AK-Effekt gehört oder gele­sen hat, son­dern mit­ten­drin war und die fol­gen­schwe­ren stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen eines Unter­neh­mens live erlebt hat, weiß, wie wich­tig eine vor­aus­schau­en­de, ehr­li­che und ergeb­nis­of­fe­ne Füh­rungs­ar­beit ist. In über 25 Jah­ren Füh­rungs­ver­ant­wor­tung, in einer Zeit, in der die Digi­ta­li­sie­rung vie­le Lebens- und Arbeits­be­rei­che erfasst und durch­drun­gen hat, habe ich die Erfah­rung gesam­melt, die ich heu­te in mei­ner beglei­ten­den Tätig­keit wei­ter­ge­be. Füh­rung beinhal­tet mehr denn je die Ent­wick­lung von Teams im Umfeld immer schnel­ler vor­an­schrei­ten­der Ver­än­de­rung. Und nun auch unter Bedin­gun­gen, die für vie­le Füh­rungs­kräf­te unge­wohnt sind: Remo­te und über Distanz. Weil ich die meis­te Zeit genau so gear­bei­tet habe, weiß ich, wor­auf es jetzt ankommt.

Sven Löbel

Die aktu­el­len Umbrü­che erfor­dern es, sich mit Wan­del zu beschäf­ti­gen und Orga­ni­sa­tio­nen für eine neue Zusam­men­ar­beit fit zu machen. Mit bewähr­ten Metho­den schaf­fe ich Trans­pa­renz und Nach­voll­zieh­bar­keit. So gelingt es, Men­schen von Anfang an ein­zu­be­zie­hen und zu akti­vie­ren. Kon­se­quen­te Inte­gra­ti­on der ratio­na­len und emo­tio­na­len Ebe­nen sowie ein kon­se­quen­ter Aus­gleich der Inter­es­sen von Indi­vi­du­en und Grup­pen sind nach mei­ner Über­zeu­gung Haupt­aspek­te eines erfolg­rei­chen und effi­zi­en­ten Ver­än­de­rungs­pro­zes­ses. Als Ergeb­nis ent­ste­hen ver­bes­ser­te Bezie­hungs­ge­fü­ge und dadurch zukunfts­fä­hi­ge und wand­lungs­fä­hi­ge Unter­neh­men.

 

Thomas Wildermuth

Seit vie­len Jah­ren beschäf­ti­ge ich mich mit den The­men Per­so­nal­füh­rung und Per­so­nal­ent­wick­lung. Ich beglei­te Sie in den der Ent­wick­lung Ihrer dies­be­züg­li­chen Pro­zes­se sowie bei Pro­jek­ten zur Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur und zu Per­so­nal­ser­vice­an­ge­bo­ten. Gemein­sam mit Ihnen ent­wi­ckeln wir Kon­zep­te zur Stei­ge­rung der Pro­duk­ti­vi­tät Ihrer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter. Dies über das gesam­te Leis­tungs­spek­trum der Per­so­nal­ar­beit bis hin zu einem attrak­ti­ven Cor­po­ra­te Bran­ding.

Helena Schneider

Die Eva­lu­ie­rung, Aus­wahl und Ein­füh­rung effi­zi­enz­stei­gern­der Tools und Metho­den sowie die Pla­nung und Durch­füh­rung inno­va­ti­ver Work­shop­for­ma­te gehört zu mei­nen Haupt­auf­ga­ben. Durch den M.A. Ange­wand­te Ethik und Kon­flikt­ma­nage­ment bin ich sen­si­bi­li­siert auf nach­hal­ti­ges Han­deln mit einem beson­de­ren Fokus auf Acht­sam­keit in Orga­ni­sa­tio­nen und auf Mind­ful Lea­ders­hip. Als Exper­tin für New Work, inter­kul­tu­rel­le Kom­mu­ni­ka­ti­on und Kon­flikt­ma­nage­ment beglei­te ich Ihren Ver­än­de­rungs­pro­zess.

Dr. Maria Luisa Mariscal de Körner

Mein Wer­de­gang ist unge­wöhn­lich und von Ver­än­de­rung und Chan­ge geprägt! Ich bin in der Welt zu Hau­se und in drei Kon­ti­nen­ten groß gewor­den. Mei­ne Fami­lie ist auf vier von fünf Kon­ti­nen­ten zu Hau­se. Ich lie­be das Neue, das Unbe­kann­te, das Aben­teu­er. Dabei schlägt mein Herz für die kul­tu­rel­le Viel­falt unse­res Pla­ne­ten. Im Mit­tel­punkt mei­ner Arbeit steht die Besei­ti­gung sozia­ler und kul­tu­rel­ler Bar­rie­ren, die uns dar­an hin­dern, das gren­zen­lo­se Poten­zi­al die­ser Viel­fäl­tig­keit in unse­rem Umfeld zu nut­zen. Mei­ne Mis­si­on ist es den Unter­neh­men zu zei­gen, in wel­cher Form sie sich durch Viel­falt ver­än­dern kön­nen, neue Impul­se gewin­nen, um eine neue Inno­va­ti­ons­kraft in ihren Ent­wick­lungs­pro­zes­sen zu eta­blie­ren. Ich bin Juris­tin und habe damit in einer der tra­di­ti­ons­reichs­ten und ver­än­de­rungs­re­sis­ten­tes­ten Wis­sen­schaf­ten über­haupt pro­mo­viert. Als Exper­tin für Diver­si­ty und Inno­va­ti­on mache ich Ihr Unter­neh­men attrak­tiv und erzeu­ge damit einen Wett­be­werbs­vor­teil, von dem ande­re Unter­neh­men nur träu­men kön­nen.

Maike Willing

Durch mei­nen Mas­ter im Bereich „Inter­kul­tu­rel­le Per­so­nal­ent­wick­lung und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­nage­ment“, sehe ich die schnell­le­bi­ge und fort­schrei­tend digi­ta­li­sier­te Welt als Chan­ce und freue mich dar­auf, sie aktiv mit­zu­ge­stal­ten. Meh­re­re Aus­lands­auf­ent­hal­te in Latein­ame­ri­ka und Spa­ni­en haben mei­ne Begeis­te­rung für inter­kul­tu­rel­le Pro­zes­se und die spa­ni­sche Spra­che ent­facht. Ger­ne beglei­te ich Sie bei Ihren indi­vi­du­el­len Her­aus­for­de­run­gen und bei der Ent­wick­lung inter­kul­tu­rel­ler Hand­lungs­kom­pe­tenz und nach­hal­ti­ger Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zep­te. Ger­ne las­se ich dabei mei­ne Exper­ti­sen in den Berei­chen Diver­si­ty Manage­ment, Work-Life-Balan­ce und Chan­ge-Kom­mu­ni­ka­ti­on in die Zusam­men­ar­beit mit ein­flie­ßen. 

Eckardt Grethlein

Als Lean Exper­te, Stra­te­gie-Ent­wick­ler, Coach und Trai­ner habe ich lang­jäh­ri­ge und umfang­rei­che Ein­bli­cke in ver­schie­dens­te Unter­neh­men, ihre Kul­tur und ihre Pro­zes­se. Mei­ne beson­de­re Stär­ke liegt dar­in, Sie vor Ort bei der kon­se­quen­ten Aus­rich­tung Ihrer Pro­zes­se und Orga­ni­sa­ti­on auf den Kun­den­nut­zen und Unter­neh­mens­stra­te­gie — sowohl in der Dienst­leis­tungs­bran­che als auch der Indus­trie — zu unter­stüt­zen.
Gemein­sam mit Ihren Mit­ar­bei­tern spü­re ich Ver­schwen­dung auf und set­ze geeig­ne­te Lean Metho­den ein, um die Pro­duk­ti­vi­tät, die Qua­li­tät von Pro­zes­sen, Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen zu ver­bes­sern. Mei­ne Moti­va­ti­on ist es, Ihre Mit­ar­bei­ter — vom Shopf­loor bis zur Füh­rungs­eta­ge — durch Trai­ning und Coa­ching zu befä­hi­gen, eigen­ver­ant­wort­lich den kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rungs­pro­zess auf dem Weg zu einem noch bes­se­ren Unter­neh­men umzu­set­zen.

Das macht uns aus:

  • Ganz­heit­li­che Kon­zep­te zur Ent­wick­lung zukunfts­fä­hi­ger Orga­ni­sa­tio­nen
  • Erfah­rung, Spe­zi­al­wis­sen kom­bi­niert mit inno­va­ti­ven Skills & Kon­zep­ten
  • Online-Tool­box zur Ergän­zung oder als Alter­na­ti­ve zu Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen
  • Gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung und welch­sel­sei­ti­ger Aus­tausch im Team
  • Pro­jekt­be­glei­ten­des Coa­ching, Super­vi­si­on und Inter­vi­si­on

Die­se Sei­te tei­len:

Share on face­book
Share on lin­kedin
Share on twit­ter
Share on xing
Share on whats­app
Share on email
Share on print
Top